News

Tanzszene Raw

Showing „BLUE  – The Fragility of Being“

The opening of this exhibition at Te Quiero Nutz, Boxhagener Str. 14, 10245 Berlin will take place on Saturday, November 25th from 1pm – 8pm. A video installation, starring a special edition of the Doina cycle will be on show, as well as the 34 corresponding photos.

Watch the trailer:

Next Performance Mastery Workshop 6.-8. October2017

Find all details on facebook

Doina Cycle „Moment of Truth“

I´m very excited to announce the completion of my new Doina Cycle and photo project „Moment of Truth“. Take a look on Instagram and on Vimeo

New Performance Mastery Workshop 7.-9. July 2017

Check out the event on facebook

Photography

Walking through the streets of Berlin, little details of the buildings and objects I was passing started to catch my attention, as if they were talking to me. I decided to „listen“ with my camera, recording, as it were, the whispers, encoded in pictures that were kind of jumping at me. For prints/gallery inquiries, please email me.

Check out my Instagram page to see the result!

„find a new page and fall deep in love. Courtesy of@gabrieladumitrescudance 🎈“ EDAS Jewels (New York City, USA)

„This picture is one reason we´re on Instagram.“ retrospectiv band (Berlin, Germany)

„J´adore! gabrieladumitrescudance!“ Souhayl A, photographer (Paris, France)

©Gabriela Dumitrescu

Showing „Blue-Nigredo“ at Index Art Center Newark/NJ

Exciting news: As part of Filmideo 2017, my Doina „Blue-Nigredo“ will be on show all day at Index Art Center on April 29th (installation monitor).

INSTALLATION MONITOR

New Doina-Cycle

I have started working on „Blue“, a new Doina-Cycle. I have called my dance videos „Doinas“. For one, a Doina is a Romanian musical tune; and then, my mother’s first name was Doina. So by calling my „danced self-portraits“ Doinas, I want to honour my heritage. I want my heritage to come alive, permeate and radiate through and in me, my art, my life.
Each cycle of Doinas has a title, which is something like a point of reference. Apart from that point of reference, each cycle documents a certain time of my life, like an artistic diary.

Check out (almost) daily new videos on Facebook (feel free to like and share)

facebook

or directly on Vimeo

Vimeo

or watch the current Doina here.

Performance Mastery Workshop 27.-29.01.2017

For singers preparing for upcoming auditions, recitals, competitions and performances. Find all details here: https://www.facebook.com/events/1829266357343961/

Tanztechnische Grundlagen ab 10.01.2016

Besser tanzen – Grundlagen ohne Partner lernen und üben

Zusammen tanzen ist wie zusammen musizieren: je besser die technischen Grundlagen des Einzelnen sind, desto sicherer und nuancierter gelingt das Zusammenspiel. Wenn ich mir über meine Haltung, meine Achse und meine Koordination keine Gedanken mehr machen muss, weil ich für mich daran gearbeitet habe, kann ich mich voll und ganz dem Partner/der Partnerin und dem Tanz widmen.

Wie bewege ich mich elegant und mühelos? Wie kann ich fühl- und sichtbare Fortschritte beim Tanzen machen? Wie übe ich? Was ist die Achse? Wie stelle ich sie her? Wie erhalte ich sie aufrecht? Was ist Musikalität? Was ist Bewegungsqualität? Wie schütze ich mich vor Verletzungen? Wie kann ich eine bessere Tanzpartnerin, ein besserer Tanzpartner sein?

Antworten auf diese und viele andere Fragen gebe ich Sonntags von 16.30–18 Uhr im „CARAMBA tanz & co“, Greifswalder Str. 207, 10405 Berlin.

Der Unterricht beginnt Sonntag, den 10.01.2016. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Private Showing „Snapshots“

Nach gut einem Jahr der Zusammenarbeit zeigen Bruce Spear und ich nun Teile aus unserem Foto-Tanz-Video Projekt „Snapshots“ in Yury Kharchenko‘s art space. Hier gibt es die Details:

flyer_flowers

Ballettunterricht für RSG

Rhythmische Sportgymnastik? Absolut atemberaubend! Ich freue mich über die Einladung des BTB (Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund e.V.), mich in Form von Ballettunterricht um den sehr talentierten Nachwuchs des Vereins kümmern zu dürfen.

 

Performance „Unplug your Ears“

Am 06.07.14 um 15 Uhr und um 15.45 Uhr fand meine neue Tanz-Performance „Unplug your Ears“ am Hackeschen Markt statt – hier gibt es ein kurzes Video. Vielen Dank an „The Trouble Notes“, die mit ihrer einzigartigen Musik die ideale Ergänzung bei dieser Performance waren!

„Our culture is obsessed with real events because we experience hardly any.“ (David Shields, „Reality Hunger“).

Was ist ein „echtes Erlebnis“? Welche Rolle spielt dabei unsere Wahrnehmung? Und wie bereit ist der Einzelne, seine ganz persönliche Welt zu öffnen, um sich mit dem zu verbinden, was um ihn herum ist?

10 Tänzerinnen und Tänzer sind diesen Fragen in „Unplug your Ears“ nachgegangen. Es tanzten:

Jorine Cheung, Gitta Grosse, Alexandra Schräpler, Maria Schwarz, Sonja Witte, Manuela, Andreas Diedrich, Jürgen Kühne, Christian Rapp, Friedrich.

 

Intensiv Tanz-Workshop in den Sommerferien für Teenager

Vom 28.07.–01.08.14 und vom 11.08.–15.08.14 haben 12–16-Jährige die Möglichkeit, zeitgenössische Tanztechnik zu trainieren und mit mir zusammen eine Choreographie zu entwickeln. Mehr Infos dazu gibt es hier.